GDL-Streik angekündigt
Zeitraum: 07.12. abends bis einschließlich 08.12.

Pressemitteilung

Zum 15. Mal: GDL bestreikt City-Bahn am Wochenende

  • Streik beginnt Freitag, 14. Juni 2024 um 17 Uhr
  • Streik endet Montag, 17. Juni 2024 um 5 Uhr
  • Tarif-Angebot liegt vor, GDL lehnt Verhandlungen dazu stur ab

Chemnitz – Die City-Bahn Chemnitz wird Freitag, 14. Juni 2024 ab 17 Uhr wieder von der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bestreikt. Das Ende des nunmehr 15. Ausstandes hat die GDL für Montag, 17. Juni um 5 Uhr angekündigt.

Mit einem Tag Vorlauf hat die GDL ihren nächsten Wochenendstreik angekündigt. Erneut betont die Gewerkschaft das angebliche Fehlen eines Angebotes seitens der City-Bahn. Dies ist falsch. Immer wieder gibt es seitens des Unternehmens Vorschläge, um den Tarifkonflikt zügig beizulegen. Der jüngste vom 6. Juni 2024 beinhaltete Arbeitszeitabsenkungen und die Festschreibung von Lohnerhöhungen. Dies alles lehnt die Gewerkschaft ab und beharrt stur, allein schon als Grundbedingung für einen Gesprächstermin, auf die vorweggenommene Zusage der 35-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich.

Aktuelle Informationen zu Bahnverbindungen und Busnotverkehren werden heute auf der Homepage: www.city-bahn.de stehen.

Ansprechpartner

Falk Ester

Pressesprecher City-Bahn Chemnitz

Telefon: +49 151 171 036 60
Mail: presse@city-bahn.de