City-Bahn Chemnitz

Bahnhofstrasse 1, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 19.04.2021

Startseite | City-Bahn Chemnitz

 

 
 

Übersicht Baumaßnahmen

Eine Übersicht aller aktuellen Fahrplanänderungen finden Sie auch unter Service/Aktuelles.
 
 
Suchergebnisse Webergebnisse  Chemnitz 2025: Kulturhauptstadt Europas Kandidat
 
 

Folgen Sie uns auf Twitter!

Erhalten Sie aktuelle Verkehrs-Infos

Twitter
 
 

Chemnitzer Modell

 
 
 
 
 
Baumaßnahme
ChemnitzBahn
C13|C14|C15
 

Ersatzverkehr auf den Linien C13 - C15

am Donnerstag, 22.04.2021
 
 
 
 
Baumaßnahme
ChemnitzBahn
C11
 

Ersatzverkehr zwischen Altchemnitz - Stollberg

von Dienstag, 20.04.2021 bis Donnerstag, 22.04.2021
 
 

Ersatzverkehr zwischen Stollberg - Glauchau

Aufgrund von Baumaßnahmen verkehrt die Linie RB92 am 27.04. und 28.04. komplett im Ersatzverkehr. 
 
 

Schienenersatzvekehr auf der Linie C11

Ersatzverkehr vom 20. – 22. April 2021 zwischen Altchemnitz und Stollberg
Abschnitt Altchemnitz – Harthau wird mit Kleinbus bedient
Haltepunkt Friedrichstraße entfällt

Chemnitz – Aufgrund von Bauarbeiten an der City-Bahn-Strecke verkehrt die Linie C11 vom 20. – 22. April 2021 zwischen Altchemnitz und Stollberg im Ersatzverkehr.

Dabei werden die Haltepunkte zwischen „HP Klaffenbach“ und „Altchemnitz“ vom Ersatzverkehr-Bus nicht bedient. Stattdessen verkehrt auf diesem Abschnitt ein zusätzlicher Kleinbus. Der Haltepunkt „Friedrichstraße“ muss aufgrund von Brückenarbeiten entfallen.

Die Wendestelle in Altchemnitz wird während der drei Tage zum Umsteigepunkt in Richtung Stollberg, Harthau und dem Chemnitzer Hauptbahnhof:

„Fahrgäste, die zum Beispiel aus Stollberg kommen und nach Harthau möchten, fahren zunächst mit dem Ersatzverkehr bis nach Altchemnitz und steigen dort in einen Kleinbus um.“ erklärt City-Bahn-Geschäftsführer Friedbert Straube. „Dieser fährt dann die Haltepunkte „Riemenschneiderstraße“ und „Alte Harth“ an.
 
 
2020-04-24_Corona
 
 

Hoher Hygienestandard für Fahrgäste der City-Bahn

Tägliche Reinigung der Bahnen mit keimhemmenden Mitteln

Chemnitz – Die City-Bahn Chemnitz (CBC) lässt ihre Fahrzeuge täglich von zertifizierten Spezialfirmen säubern.
Die CBC erreicht einen Hygienestandard, der die Empfehlung des Branchenverbandes VDV angesichts der Corona-Pandemie umsetzt. Neben der täglichen Reinigung der Bahnen mit keimhemmenden Mitteln erfolgt zudem eine intensive Reinigung von Griffen, Haltestangen und Führerständen.
CBC-Geschäftsführer Friedbert Straube: „Die häufige Reinigung unserer Fahrzeuge ist für die Gesundheit unserer Fahrgäste eine Selbstverständlichkeit!“

Zudem achten Kundenbetreuer und Triebwagenführer darauf, dass die Fahrgäste Masken tragen. Wer keine trägt, wird angesprochen und aufgefordert, diese aufzusetzen. Notfalls können uneinsichtige Fahrgäste aufgefordert werden, die Bahn zu verlassen.

Diese Hygienemaßnahmen plus das Befolgen persönlicher Hygieneregeln (Hände säubern u. a.) reichen nach Ansicht von Gesundheitsexperten aus, um ohne Bedenken den ÖPNV im Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) nutzen zu können.
Dr. med. Thomas Grünwald, Leiter der Klinik für Infektions- und Tropenmedizin des Klinikums Chemnitz: „Die zum Schutz der Fahrgäste und des Personals getroffenen Maßnahmen und die Informationen in Bussen und Bahnen machen das Fahren mit den Verkehrsmitteln des ÖPNV zu einer sicheren und umweltfreundlichen Sache.“
 
 
 
 

Hinweis zur Kartenzahlung

An unseren mobilen Automaten in den Fahrzeugen akezptieren wir EC-Karten - auch kontaktlos. Sie können auch mit dem Handy bezahlen, wenn in der Bezahl-App eine EC-Karte hinterlegt wurde.
 
 

Kundenservice

2021-02-17_KC
Ihre Info-Hotline für baubedingte und
tagesaktuelle Fahrplaninformationen:
Tel.: 0371 / 495 795 222

City Bahn Chemnitz GmbH
Bahnhofstraße 1
09111 Chemnitz

Öffnungszeiten Kundencenter
Chemnitz Hbf. Bahnhofshalle

Mo-Fr 07:00 - 19:00 Uhr
(außer Feiertage)

Email: kontakt@city-bahn.de


 
 

Tarifwechsel zum 1.1.2021

Sehr geehrte Fahrgäste,

Zum 1.1.2021 erfolgt eine Anpassung der Fahrpreise im Verkehrsverbund Mittelsachsen. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite des VMS.


 
 
Logo VMS
 
 
efre-Logo