City-Bahn Chemnitz

Bahnhofstrasse 1, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 03.08.2021

Fahrgastrechte seit 2009 | City-Bahn Chemnitz

 

 
 

Erweiterte Fahrgastrechte seit 29.07.2009

Mit dem neuen Fahrgastrechtgesetz gelten ab dem 29.07.2009 einheitliche Fahrgastrechte im Eisenbahnverkehr in Deutschland. Sie räumen den Reisenden gleiche Rechte bei allen Eisenbahnunternehmen ein und gelten für alle Züge von der S-Bahn über den Regionalzug bis zum ICE, unabhängig davon, von welchen Eisenbahnunternehmen sie betrieben werden. Sie gelten auch für Reiseketten aus Zügen verschiedener Eisenbahnunternehmen, die mit einer Fahrkarte genutzt werden.

Bestimmungen innerhalb des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS)
Bestimmungen für Fahrkarten von/nach Zielen außerhalb des VMS

Sie können Ihre Ansprüche geltend machen bei:

City-Bahn Chemnitz GmbH
Bahnhofstraße 1
09111 Chemnitz

wenn sie ausschließlich Züge der City-Bahn Chemnitz GmbH genutzt haben
oder

Servicecenter Fahrgastrechte
60647 Frankfurt am Main

wenn Sie Züge anderer bzw. mehrerer Eisenbahnunternehmen genutzt haben.

Nutzen Sie bitte hierzu das einheitliche Fahrgastrechte-Formular
Es hilft Ihnen dabei, alle zur Beratung erforderlichen Angaben vollständig zu öffnen. Damit unterstützt das Formular die zügige Bearbeitung Ihres Anspruchs.
 
 
 
 

Hinweis zur Kartenzahlung

An unseren mobilen Automaten in den Fahrzeugen akezptieren wir EC-Karten - auch kontaktlos. Sie können auch mit dem Handy bezahlen, wenn in der Bezahl-App eine EC-Karte hinterlegt wurde.
 
 

Kundenservice

2021-02-17_KC
Ihre Info-Hotline für baubedingte und
tagesaktuelle Fahrplaninformationen:
Tel.: 0371 / 495 795 222

City Bahn Chemnitz GmbH
Bahnhofstraße 1
09111 Chemnitz

Öffnungszeiten Kundencenter
Chemnitz Hbf. Bahnhofshalle

Mo-Fr 07:00 - 19:00 Uhr
(außer Feiertage)

Email: kontakt@city-bahn.de