City-Bahn Chemnitz

Bahnhofstrasse 1, 09111 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 21.10.2021

Aktuelles | City-Bahn Chemnitz

 

 
 

Tarifzonen fallen im Verbund: VMS sagt nochmals „Danke!“

VMS Dankeschön-Aktion Herbstferien 2021

Erneute Dankeschön-Wochen in den zweiwöchigen Herbstferien

Rund 16.500 Abo-Kunden sind Nutznießer

Alle Abo-Monatskarten Normaltarif, 9-Uhr-Abo-Monatskarten & Jobtickets gelten verbundweit


Chemnitz/Zwickau – Und weil es so gut ankam, sagt der VMS nochmals „Danke!“. Für den Zeitraum der Herbstferien 2021 in Sachsen vom 16. bis 31. Oktober 2021 sollen alle Abo-Monatskarten im Normaltarif, 9-Uhr-Abo-Monatskarten sowie Job-Tickets nicht nur in der ausgewählten Tarifzone, sondern ganztägig im ganzen VMS-Verbundraum gelten.

Besitzt der Abonnent bereits die Preisstufe Verbundraum, kann er zusätzlich montags bis freitags ganztägig eine weitere Person kostenfrei mitnehmen.

Hintergrund ist die Corona-Pandemie, in der nahezu alle Abonnenten dem VMS und den mit ihm kooperierenden Verkehrsunternehmen die Treue hielten. Unisono heißt es von uns allen: „Danke dafür!“

VMS-Geschäftsführer Dr. Harald Neuhaus weist auf die Vorteile der geltenden Mitnahmeregelung hin: „Abo-Monatskarten, 9-Uhr-Abo-Monatskarten und JobTickets berechtigen an Sonnabenden, Sonntagen und Feiertagen ab Mitternacht bis 4 Uhr des Folgetages zur Nutzung durch maximal fünf Personen ohne Altersbegrenzung. Da sind einige wirklich tolle Ferienausflüge gratis möglich!“

Während der Dankesaktion gilt diese Mitnahmeregelung zusätzlich für den gesamten VMS-Verbundraum und damit auch auf der Drahtseilbahn Augustusburg.

Die SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft mbH wird sich an dieser Aktion nicht beteiligen, da sie als touristische Schmalspurbahn einen Sondertarif anwendet.

Rund 16.500 Abo-Kunden sind Nutznießer der Aktion. Dazu kommen die zusätzlichen Personen der Wochenend-Mitnahmeregelung.

Die erste Auflage der VMS-Dankeschön-Aktion hatte in den Sommerferien 2021 für viel Zuspruch gesorgt.
 
 




 
 
Aktuelle Baustellen
Alle Angaben sind ohne Gewähr von Richtigkeit und Vollständigkeit.
 
 

Hoher Hygienestandard für Fahrgäste der City-Bahn

Auch Handstangen, Griffe, Führerstände werden intensiv geputzt

Chemnitz – Die City-Bahn Chemnitz (CBC) lässt ihre Fahrzeuge täglich von zertifizierten Spezialfirmen säubern.
Die CBC erreicht einen Hygienestandard, der die Empfehlung des Branchenverbandes VDV angesichts der Corona-Pandemie umsetzt. Neben der täglichen Reinigung der Bahnen mit keimhemmenden Mitteln erfolgt zudem eine intensive Reinigung von Griffen, Haltestangen und Führerständen.
CBC-Geschäftsführer Friedbert Straube: „Die häufige Reinigung unserer Fahrzeuge ist für die Gesundheit unserer Fahrgäste eine Selbstverständlichkeit!“

Zudem achten Kundenbetreuer und Triebwagenführer darauf, dass die Fahrgäste Masken tragen. Wer keine trägt, wird angesprochen und aufgefordert, diese aufzusetzen. Notfalls können uneinsichtige Fahrgäste aufgefordert werden, die Bahn zu verlassen.

Diese Hygienemaßnahmen plus das Befolgen persönlicher Hygieneregeln (Hände säubern u. a.) reichen nach Ansicht von Gesundheitsexperten aus, um ohne Bedenken den ÖPNV im Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) nutzen zu können.
Dr. med. Thomas Grünwald, Leiter der Klinik für Infektions- und Tropenmedizin des Klinikums Chemnitz: „Die zum Schutz der Fahrgäste und des Personals getroffenen Maßnahmen und die Informationen in Bussen und Bahnen machen das Fahren mit den Verkehrsmitteln des ÖPNV zu einer sicheren und umweltfreundlichen Sache.“

 
 
 
 

Hinweis zur Kartenzahlung

An unseren mobilen Automaten in den Fahrzeugen akezptieren wir EC-Karten - auch kontaktlos. Sie können auch mit dem Handy bezahlen, wenn in der Bezahl-App eine EC-Karte hinterlegt wurde.
 
 

Kundenservice

2021-02-17_KC
Ihre Info-Hotline für baubedingte und
tagesaktuelle Fahrplaninformationen:
Tel.: 0371 / 495 795 222

City Bahn Chemnitz GmbH
Bahnhofstraße 1
09111 Chemnitz

Öffnungszeiten Kundencenter
Chemnitz Hbf. Bahnhofshalle

Mo-Fr 07:00 - 19:00 Uhr
(außer Feiertage)

Email: kontakt@city-bahn.de